Manfred Gebhardt MedienHaus Amberg Hauertsraße 24 9224 Amberg - Die Anzeige | WR-O Magazin

WITT WEIDEN: mit Beratung und Einkaufserlebnis durch die Corona-Krise www.witt-weiden.de

paydirekt

Neue Regeln beim Online-Shopping - Wie Kunden nicht nur sicher, sondern auch kom-
fortabel bezahlen Weiterlesen

OYSHO

OYSHO by X-BIONIC I Fashion follows function Weiterlesen

Wohnlichkeit durch Samt - Der weiche Stoff eignet sich für eine kuschelige Einrichtung Weiterlesen auf dem WR-O Magazin


paydirekt GmbH


Neue Regeln beim Online-Shopping
Wie Kunden nicht nur sicher, sondern auch komfortabel bezahlen

Bei einigen Bezahlverfahren im Online-Shopping ist künftig die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung notwendig. Andere Verfahren bieten auch ohne zweites Merkmal optimale Sicherheit. Foto: djd/paydirekt/ BullRun - stock.adobe.com

Amberg (djd|wro) - Die Corona-Krise hat das Einkaufsverhalten der Menschen in Deutschland weiter verändert. In einer Umfrage im Oktober 2020 gaben 95 Pro-
zent der Befragten an, in diesem Jahr bereits etwas online eingekauft zu ha-
ben. Mit dem Wachstum des Internet-
handels steigen auch die Anforderungen an einen entspannten und sorgenfreien Einkauf. Immer wieder versuchen jedoch Betrüger, mit gestohlenen Identitäten oder Zugangsdaten im Internet zu be-
stellen. Die Sicherheit beim Online-Shopping zu erhöhen, ist das Ziel der Zwei-Faktor-Authentifizierung oder „Starken Kundenauthentifizierung“
(SCA). Vom 1. Januar 2021 an ist sie für Online-Transaktionen mit Kreditkarte und diverse Online-Bezahlverfahren Pflicht. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten:

Beim Online-Shopping kommt es auf die Sicherheit der Bezahlverfahren an. Deshalb ist bei einigen künftig die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung notwendig. Bei anderen ist das gar nicht erst nötig. Foto: djd/paydirekt/sashapritchard - stock.adobe.com

Was bedeutet das neue Verfahren
für Online-Shopper?

Zukünftig reichen für Online-Bezahlverfahren der Benutzername und das Passwort, bei Kreditkarten die Nummer und die Prüfziffer nicht mehr zum Bezahlen aus. Die Identität des Kunden wird jetzt zusätzlich mit mindestens einem weiteren Faktor aus den Bereichen „Besitz“, „Wissen" oder „persönliches Merkmal“ über-
prüft. Das kann etwa das Mobiltelefon sein, an das eine TAN geschickt wird, eine Frage, die nur der Käufer beantworten kann oder aber sein Fingerabdruck.

Welche Bezahlverfahren
sind davon betroffen?

Kunden, die beim Check-out die Zahlung mit Kredit-
karte oder mit verschiedenen anderen Zahlverfah-
ren wählen, müssen sich dann einer Zwei-Faktor-Authentifizierung unterziehen. Für sie wird der Zahlungsvorgang zwar sicherer, aber auch auf-
wendiger und weniger komfortabel als vorher.

Wo benötigt man keine
Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Wer „Kauf auf Rechnung“ oder „Vorkasse“ wählt, braucht keine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Und auch für paydirekt-Nutzer bleibt alles beim Alten. Sie können weiterhin ohne zweites Merkmal on-
line bezahlen. Als Funktion des Girokontos ist das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen genauso sicher wie das Online-Banking.

Privates bleibt privat

Kunden wickeln ihre Online-Zahlung direkt über ihre Bank oder Sparkasse ab, ohne sensible Daten an unbekannte Dritte oder Händler weitergeben zu müssen. Alle Informationen wie Kontonum-
mer, Warenkorbdaten und Käuferprofil bleiben in der sicheren Umgebung des Online-Bankings, geschützt durch die hohen deutschen Sicherheits- und Datenschutzstandards. Ein zweiter Faktor kann jedoch auf Wunsch hinzugefügt und von den Nutzern selbst eingestellt werden. Nötig ist das aber nicht.

fotofreyStudiofotografie - Lebendige Familienportraits, Geschwisterfotos, etc... www.fotofrey.de


Kachelofenwelt

Feuer mit allen Sinnen erleben - Der Blick in die Flammen einer modernen Holzfeuerstätte wirkt entschleunigend Weiterlesen


Kleinanzeige

WICKES is the UK's most popular DIY mer-
chant with over 230 branches furnished with European products. We are looking for new products to attract new customers and also retain our existing ones, create new part-
nerships with companies dealing with diffe-
rent kinds of goods. Currently, we looking for new suppliers to improve our sales in these categories: Building Materials Landscaping & Fencing; Kitchens & Bathrooms; Flooring & Tiling; Plumbing & Heating; Tools, Equip-
ment & Workwear; Painting & Decorating; Electrical, Lighting & Ventilation; Security & Ironmongery; Fixings & Adhesives; Please send us your catalog through email to learn more about your company's products. Our Payment Terms are within 30 days net in Europe and 15 days net in UK. Best Regards, WICKES BUILDING SUPPLIES LIMITED James Morris Executive Purchasing Department Tel: +44 1438 94 1225 Email: suppliers@wickesbuildingsupplies.com - http://www.wickes.co.uk/


Ein Schirm mit Karomuster und Ledergriff ist ein eleganter Begleiter auf Reisen und im Alltag. Foto: djd/doppler E. Doppler/Hillinger-Perfahl Weiterlesen