Campari gibt Partnerschaft mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin bekannt

Mit der neuen Partnerschaft baut der ikonische rote italienische Aperitif sein Engagement in der Welt des Films aus

Campari gibt die Partnerschaft mit der Berlinale, einem der größten Publikumsfilmfestivals der Welt, bekannt. Die 73. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 16. bis zum 26. Februar 2023 in Berlin statt.

.

München (ots|wro)Die leidenschaftliche Beziehung zwischen Campari und der Welt des Films und des Kinos hat eine lange Tradition und die offizielle Partnerschaft mit der Berlinale ist eine konsequente Weiterführung des Engagements der Marke in diesem Bereich. Campari entdeckte die Welt des Films bereits in den 1920er Jahren und schon damals war Kino die richtige Plattform, um Kreativität und Individualität zu fördern und Red Passion zum Ausdruck zu bringen. Über Jahrzehnte hat Campari gleichermaßen sowohl mit Nachwuchstalenten als auch mit etablierten namhaften Künstler*innen wie Federico Fellini, Stefano Sollima, Paolo Sorrentino oder Matteo Garrone zusammengearbeitet und gemeinsam mit ihnen innovative Projekte konzipiert und umgesetzt.

Während der diesjährigen Berlinale können sich die Gäste auf besondere Campari-Erlebnisse an ausgewählten Orten freuen. Die Campari Bar in der Berlinale Interview Lounge im Grand Hyatt Hotel wird täglich ab 18 Uhr vom Team der renommierten und legendären Mailänder Camparino Bar bewirtet. Die Bar, 1915 von Davide Campari in der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II eröffnet, ist seit vielen Jahren ein Synonym für die Aperitif-Tradition der Stadt und gehört zu den einflussreichsten Bars in der Welt der Cocktails und der innovativen Gastronomie.

Filmschaffende, Filmfans und Cineast*innen kön-nen in der Campari Bar in der Berlinale Interview Lounge jeden Abend weltberühmte Klassiker der Cocktailwelt genießen, z. B. den Negroni und den Campari Spritz, deren Herzstück der ikonische rote italienische Aperitif Campari ist. Neben einer Viel-zahl an kleineren Events und Aktionen in der Cam-pari Bar und an verschiedenen Festival-Hotspots wird das "Berlinale Bergfest", co-hosted by Campari, am 20. Februar im Metropol ein Highlight der Part-nerschaft zwischen Campari und der Berlinale sein.

"Wir freuen uns, mit Campari einen neuen traditions-reichen Partner an Bord zu haben, der unsere Leiden-schaft für das Kino und die Welt des Films teilt. Wir bedanken uns für das Engagement von Campari, die Berlinale 2023 zu einem Festival der Begegnung und der unvergesslichen Momente werden zu lassen", so das Leitungsduo der Berlinale, Mariette Rissenbeek  und  Carlo Chatrian.

Andrea Neri, Managing Director Campari Deutsch-land, über die neue Partnerschaft: "Camparis Engage-ment im Bereich Film hat eine lange Tradition. Mit ver-schiedenen Partnern haben wir immer wieder kreative und innovative Projekte vorangetrieben und realisiert. Red Passion als unser Motor für immer neue Kreativität ermöglicht das Verschieben von Grenzen über gängige Standards hinaus. In kaum einem anderen Bereich lässt sich diese Kreativität so ausdrücken wie in der Welt des Films. Die Partnerschaft mit der Berlinale, einem der größten Publikumsfilmfestivals der Welt, ist eine tolle Möglichkeit, unser Engagement in diesem Bereich weiter auszubauen. Wir freuen uns, in Berlin Filmschaffende, Kreative und neue Talente an unserer Campari Bar zusammenzubringen und kreativen Begegnungen und neuen Ideen Raum zu geben."

Für weitere Informationen folgen Sie den Social-Media-Kanälen von Campari: @campari.de und @campariofficial.

ÜBER BERLINALE

Die Berlinale ist ein einzigartiger Ort der künstleri-schen Auseinandersetzung und der Unterhaltung. Sie ist eines der größten Publikumsfilmfestivals der Welt, das jedes Jahr Zehntausende Besucher*innen aus aller Welt anlockt. Für die Filmbranche und die Presse sind die elf Tage im Februar zugleich eines der wichtigsten Ereignisse im Jahreskalender und ein unverzichtbarer Handelsplatz. Die Berlinale bringt die großen Stars des internationalen Kinos nach Berlin und entdeckt neue Talente. Sie begleitet Filmschaffende aller Gewerke auf ihrem Weg ins Rampenlicht, fördert Karrieren, Projekte, Träume, Visionen. Durch ihre zahlreichen Branchen-Initia-tiven ist die Berlinale sowohl international als auch für Unternehmen aus Deutschland und Berlin ein bedeutender Motor für Innovation und wichtiger Wirtschaftsfaktor.

ÜBER CAMPARI

Campari ist die ikonische rote Aperitif-Spirituose aus Italien und Zutat für einige der bekanntesten Cocktails der Welt. Das Unternehmen wurde 1860 in Mailand von Gaspare Campari gegründet. Sein Sohn Davide erschuf ein unverwechselbares und revolutionäres Getränk, dessen Rezeptur bis heute unverändert ist. Die leuchtend rote Farbe und der unnachahmliche und komplexe Geschmack von Campari entstehen durch einen Aufguss von Kräu-tern, aromatischen Pflanzen und Früchten mit Alko-hol und Wasser. Campari ist einzigartig, unver-

wechselbar und vielseitig. Die Möglichkeiten für Drink-Variationen sind grenzenlos und immer wieder überraschend. Neben Barkeepern, die überall auf der Welt regelmäßig neue Varianten mit dem ikonischen roten Bitter kreieren, ist Campari auch für Künstler*innen unterschiedlicher Genres immer wieder Inspirationsquelle, der eigenen Leidenschaft und Kreativität freien Lauf zu lassen.

ÜBER CAMPARI GROUP

Die Campari Group zählt zu den bedeutendsten Unternehmen in der globalen Spirituosenindustrie mit einem Portfolio von über 50 Premium- und Su-per-Premium-Marken, die sich auf globale, regio-nale und lokale Prioritäten verteilen. Zu den globa-len Prioritäten, dem Hauptfokus der Campari Group, gehören Aperol, Appleton Estate, Campari, SKYY, Wild Turkey und Grand Marnier. Das Unter-nehmen wurde 1860 gegründet und ist heute welt-weit der sechstgrößte Akteur in der Premium-Spiri-tuosenindustrie. Es verfügt über eine globale Ver-triebsreichweite und ist in über 190 Ländern auf der ganzen Welt vertreten, mit führenden Positionen in Europa und Nord- und Südamerika. Die Wachstums-strategie der Campari Group zielt darauf ab, orga-nisches Wachstum durch starken Markenaufbau und externes Wachstum durch selektive Akquisi-tionen von Marken und Unternehmen zu kombinie-ren. Mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien, besitzt die Campari Group 22 Produktionsstätten weltweit und verfügt über ein eigenes Vertriebsnetz in 23 Ländern. Das Unternehmen beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter*innen. Die Aktien der Mutterge-sellschaft, Davide Campari-Milano N.V. (Reuters CPRI.MI - Bloomberg CPR IM), sind seit 2001 an d
er italienischen Börse notiert.

ÜBER CAMPARI GROUP DEUTSCHLAND

Campari Group Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und Teil der Campari Group, die weltweit der sechstgrößte Akteur im Spirituosensektor ist. Campari Group Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle-Marken an. Hierzu zählen die Marken American Honey, Ancho Reyes, Aperol, Appleton Estate & Baron Samedi & Wray & Nephew, Averna, Bisquit, Braulio, Bulldog Gin, Campari, Cinzano, Crodino, Cynar, Del Professore, Espolón, Frangelico, Glen Grant, Grand Marnier, Lallier, Montelobos, Ouzo 12 & 12 Gold, Picon, Sagatiba, SKYY Vodka, Trois Rivières, Wild Turkey sowie Zedda Piras.