Espressolab


Espressolab eröffnete Europas größtes Kaffeeerlebniszentrum

Espressolab hat seine Markenreise mit Projekt der neuen Generation abgeschlossen und das größte Kaffeeerlebniszentrum Europas namens Espressolab Roastery mit einer Investition von 5 Millionen Euro eröffnet.

Istanbul (ots/PRNewswire|wro) - Die 100 % lokale Kaffeemarke Espressolab  macht mit ihren neuen Investitionen ihre Markenreise global und vereint das größte Kaffeeerlebniszentrum Europas, Espressolab Roastery, mit Kaffeelieb-habern. Espressolab Roastery entstand durch den Umbau der ersten türkischen Kartonfabrik mit einer Fläche von 6.000 Quadratmetern in Istanbul Merter und ist der 100. Shop von Espressolab in der Türkei. Espressolab Roastery besteht aus Bereichen mit unterschiedlichen Konzepten, wozu eine Kaffeerösterei, ein Cof-feeshop, eine Cocktailbar, eine Bäckerei, eine Werkstatt, ein Konferenzraum, ein Minigewächshaus und Co-Working-Bereiche gehören. Espressolab Roastery veranstaltete für seine Gäste die Eröffnungsfeier am Sonntag, 11. September 2022, sowie eine interessante Veranstaltung über die Zukunft des Kaffeeerlebnisses.

Ziel dieses Erlebniszentrums ist zuerst die Schaffung von Arbeitsplätzen für 200 Personen. Statt eines klassischen Coffeeshop-Service bietet es ein einzigartiges Kaffee-erlebnis in der Türkei mit erstklassigem Kaffee, theoretischen und prakti-schen Informationen über Kaffee, Konzerten, Workshops und Kunstveranstaltungen.

„Espressolab Roastery zeigt den aktuellen
Kaffeemarkt in der Türkei"

Ersin Kefeli, Marketing and Corporate Communications Manager von Espres-solab, betonte, dass Espressolab Roastery ein Kaffeeerlebniszentrum sein wird, das Kaffeeliebhaber aus der ganzen Welt besuchen möchten, und fügte hinzu: „Wir bemühen uns seit dem ersten Tag, an dem Espressolab gegründet wurde, alle Kaf-feeliebhaber auf der ganzen Welt mit hochwertigem Kaffee zu verwöhnen. Hierbei besteht unser größtes Ziel darin, einen Wert mit der Geschichte einer Kaffeeboh-ne in all diesen Prozessen aufzuzeigen – von der Kaffeebohne bis zur Tasse – und ein nachhaltiges und qualitatives Kaffeeerlebnis in allen Prozessen zu bieten –
vom Landwirt, der die Bohne anpflanzt, bis hin zum Barista, der den Kaffee zube-reitet. Insofern ist 
Espressolab Roastery ein sehr wichtiges Projekt, um unsere Geschichte zu vermitteln, die wir für diese Zwecke mehr Menschen erzählen wol-len. Wir haben das größte Kaffeeerlebniszentrum in Europa gegründet. Dies ist zudem eine gute Gelegenheit zu sehen, wie es dem wachsenden Kaffeemarkt in der Türkei geht."


ANZEIGE

Espressolab Roastery. Bild: Espressolab/ots/prnewswire

.

Investoren werden sich zunehmend für
Espressolab Roastery interessieren

Espressolab, das mit Franchise-Investitionen in der Türkei und im Ausland weiter wächst, zielt darauf ab, das Interesse von Investoren an Espressolab Roastery zu steigern. Durch die kontinuierlichen Investitionen im Jahr 2022 betreibt das Un-ternehmen 165 Shops auf der ganzen Welt. Espressolab ist weiterhin in 11 Län-dern auf der ganzen Welt tätig, indem es seine Kaffeeröstkapazität mit Espresso-lab Roastery auf 35 Tonnen pro Monat erhöht. Laut einer Studie des deutschen Magazins FoodService Europe & Middle East belegt das Unternehmen mit einem Wachstum von 64,2 % den zweiten Platz bei den am schnellsten wachsenden Kaf-feemarken in Europa. Mit Ausnahme der Türkei; die Investitionen in Shops in Deutschland, Zypern, Portugal, Ägypten, Marokko, Palästina, Irak, Dubai, Katar, Jordanien und Südafrika werden fortgesetzt.