erwinmueller.de


Energie sparen ohne zu frieren mit erwinmueller.de

Buttenwiesen/Amberg (prnews24|wro) - Bei sinkenden Temperaturen und steigenden Energiepreisen sind wärmende Textilien von erwin-mueller.de die beste Wahl. Bettdecken, gefüllt mit Naturmaterialien und wärmende Bettwäsche sorgen für das ideale Schlafklima in kal-ten Nächten. Mit Wohnmänteln und Kuscheldecken lässt es sich auch bei kühlerer Raumtemperatur auf dem Sofa entspannen.

Winterbetten für ein gutes Schlafklima

Genau wie die Kleidung sollte die Bettausstattung den Jahreszeiten angepasst werden. Die extra leichte Sommerdecke wird nun gegen eine kuschelig warme Winterdecke getauscht. Für das optimale Schlafklima ist hierbei das Füllmaterial der Bettdecke wichtig. Wofür man sich ent-scheidet, hängt neben dem unterschiedlichen Wärmebedürfnis jedes Menschen auch von persönlichen Vorlieben für bestimmte Materialien ab. Edelhaare der Kaschmirziege, Kamelhaar, Schafschur- und Merino-wolle, Baumwolle und Daunen sind ideale Füllungen für Menschen, die leicht frieren. Diese Naturmaterialien sind temperaturausgleichend, atmungsaktiv und hautfreundlich. Sie können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und geben diese dann nach außen ab. So entsteht ein trockenes und wärmendes Schlafklima.

Winterbetten, Wohnmäntel und Decken halten auch bei kühlen Temperaturen warm.
Bild: erwinmüller.de

Bettentypen und Wärmestufen
bei Erwin Müller

Verschiedene Bettentypen haben ein unterschiedli-ches Wärmerückhaltevermögen. Steppbetten haben eine geringe Füllmenge und sind daher eher kühl. Duo- und Trio-Steppbetten sind zwei bzw. drei Dec-ken, die an den Rändern zusammengenäht sind. Die Luftpolster dazwischen sorgen für ein hohes Wärme-rückhaltevermögen. Daunenbetten sind meist Kas-settendecken, bei der die einzelnen Karos mit einem Innensteg verbunden sind. Dadurch können die Dau-nen nicht verrutschen und Kältebrücken werden ver-mieden. Vier-Jahreszeiten-Betten wiederum beste-hen aus einem leichten Sommersteppbett und einem wärmeren Übergangsbett. Sie können mit Druck-knöpfen verbunden werden und somit je nach Wärmebedarf variiert werden.

Die Kennzeichnung mit der Wärmestufe hilft bei der Wahl der geeigneten Bettdecke, wobei Wärmestufe 1 für ein leichtes Sommerbett steht und Wärmestufe 5 für besonders hohe Wärmehaltung und bestens ge-eignet für unbeheizte Räume.

Wärmende Bettwäsche

Ideale Materialien für Winterbettwäsche sind Flanell, Biber und auch Weichfrottier. Diese Gewebe sind samtig weich und angenehm wärmend, sie sind at-

mungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtig-keitsabsorbierend und sorgen so für ein optimales Schlafklima. Die perfekte Ergänzung sind warme Spannbettlaken aus Flanell oder Feinbiber. Bei dieser Bettausstattung bleibt es auch in kalten Nächten kuschelig warm.

Wärmendes
für entspannte Sofastunden

Mit den Wohndecken und Wohnmänteln von Erwin Müller lassen sich auch bei kühleren Raumtemperatu-ren entspannte Stunden auf dem Sofa genießen. Der große Vorteil eines Wohnmantels ist die Bewegungs-freiheit. Mittels Reißverschluss und Druckknöpfen wird aus einer großen Wohndecke im Nu ein wär-mender weicher Mantel.

Und wenn es trotz wärmender Textilien immer noch kalt ist, kann eine schicke Wärmflasche Abhilfe lei-sten. Die Hugo Frosch Wärmflasche mit dem Herz und dem „I mog di“ Schriftzug passt perfekt zum gemütlichen Landhausstil.

Auf erwinmueller.de ist alles für die Winter- Bettaus-stattung sowie eine große Auswahl an Decken, Kissen und weiteren Accessoires für die kalte Jahreszeit zu finden. In der Betten Fibel gibt es zudem viele Tipps und Informationen, die bei der Wahl der individuell passenden Ausstattung helfen.

Firmenprofil Erwin Müller

Vom Textilgroßhandel zum Versandhaus
für die ganze Familie

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwie-sen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunterneh-men. Seit Gründung wurde das Unternehmen konti-nuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitar-beitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Qualitätsmarke Erwin Müller – seit 25 Jahren
Im Jahr 1996 wurden die ersten Bettwäschen und Betttücher der Marke Erwin Müller verkauft. Schon damals war es das oberste Ziel, dem Kunden erstklas-sige Qualität und eine breite Auswahl zu bieten. Seit-dem wird das Sortiment der Qualitäts-Marke kontinu-ierlich erweitert und weiterentwickelt.

2021 feiert Erwin Müller das 70-jährige Bestehen. Ein langer Weg hin zu einem führenden Versandhaus für Heim- und Haustextilien, gegangen mit Innovations-bereitschaft und Weitsicht.

Pionier im Onlinehandel
Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unter-nehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Öster-reich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 interna-tional mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013, 2017 und 2019 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen On-line-Handels-Awards in der Kategorie Wohnen & Einrichten gewinnen.