Gutscheine als bewährtes Instrument in Krisenzeiten

Zeichen setzen gegen die Teuerung und für den Urlaub

Linz (ots|wro) - Steigende Preise lassen Gäste derzeit zweimal überlegen, ob sie sich einen Urlaub leisten sollen oder auch können. Aus diesem Grund ist ein proaktiver Verkauf wichtiger denn je. Gutscheine und Anreize spielen gerade deswegen eine wichtige emotionale Rolle in der Urlaubsplanung.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass der professio-nelle Gutscheinverkauf auch in Zeiten steigender Lebenserhaltungskosten den Urlaubsgast aktiv in die touristischen Betriebe bringt und der Vorabverkauf von Gutscheinen einen smarten Hebel zur Entlastung der Urlaubsbudgets darstellt.“, fasst Günther Praher (CEO) von incert eTourismus die Strategie für die Vorsaison bis Weihnachten zusammen.

Dabei gibt es mehrere Hebel, um den Nutzen von Gutscheinen zu aktivieren und damit zusätzliche Umsätze zu generieren. 

Aktiver Gutscheinverkauf und gezieltes Upselling

Oberstes Ziel ist es, das Preis-Leistungsverhältnis für die Kunden so attraktiv wie möglich zu halten. Dazu zählt die Wahrnehmung der Leistung und die Kunst den „Mehrwert“ emotional zu kommunizieren. All diese Punkte sind im Verkauf von Gutscheinen ver-

 

eint. Denn dabei geht es um Vorfreude, Emotionen und die Besonderheit des Geschenks an sich und nicht um den günstigsten Preis.

Gezielte Onlinekampagnen sorgen dabei für zusätzli-che Zugriffe und treiben die Wertschöpfung in den Onlineshops für Geschenke und Gutscheine aktiv in die Höhe. Zudem unterstützen On-Top-Kampagnen mit eigenen Marketingcodes die Kaufentscheidung und können dementsprechend die Kaufkraft ausgleichen.

Marketing-Kampagnen
mit Gutscheinen als Mehrwert

Urlaubsbonus als Buchungsanreiz. Um die Buchungs-lage für die kommende Wintersaison zu optimieren und die mittlerweile extrem kurzfristigen Reservie-rungen zu entzerren, bieten Betriebe gezielte Anreize an, um die Gäste verlässlich zu sich in die Betriebe zu holen. Hierfür eignet sich ein „Urlaubsbonus“ in Form eines Marketing-Gutscheins perfekt.

Ein großer Vorteil ist, dass die Gutscheine abseits der Buchung und den damit verbundenen Nächtigungs-preisen und Raten eine eigene Kalkulation zulassen und die strategische Preispolitik nicht direkt beeinflussen.

Zeit- & Ressourcenersparnis durch Automatisierung, APIs & neue Features

Auch die Fülle an Aufgaben in den Betrieben wurde in den vergangenen Jahren immer vielfältiger. Das dafür notwendige Personal ist allerdings immer schwieriger zu besetzen. Daher ist es wichtiger denn je, dass die Digitalisierung und Automatisierung den Arbeitsall-tag rund um das Back-Office vereinfacht, das Per-sonal entlastet und für einen Mehrwert bei den Gästen sorgt. Zudem wurden die Funktionalitäten und Prozesse der Gutscheine im Verkauf und Hand-ling in den letzten beiden Jahren stark verbessert und mit automatisierten Versand- und Mahnprozessen sowie digitalen Gutscheinübergaben ausgebaut. Auch Schnittstellen zu Hotel-, Kassen- und Zutrittssyste-men oder direkt in die Buchhaltung nehmen viel Arbeit und Routinetätigkeiten ab.

TIPP für Kurzentschlossene:
Gutscheinsystem Express für Weihnachten

Bis zum 30.11.2022 wird der Express-Gutscheinshop von incert kostengünstig und schnell eingerichtet. Dadurch können Betriebe noch rechtzeitig vor Weihnachten mit dem eigenen Gutscheinverkauf starten und wertvolle Umsätze generieren.

Details zum Gutscheinsystem Express

Mit einem Klick zu mehr Informationen Jetzt informieren & loslegen!